Beteiligte

Das Bavarian Hydrogen Center führt als institutionsübergreifende Forschungsplattform die führenden Energieforschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Arbeitsgruppen Bayerns zusammen.

Die am BHC beteiligten Partner sind im Einzelnen:

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • LS für Chemische Reaktionstechnik (Prof. Wasserscheid, Prof. Schwieger)
  • LS für Thermische Verfahrenstechnik (Prof. Arlt, Prof. Kaspereit)
  • LS für Technische Thermodynamik (Prof. Wensing)
  • LS für Energieverfahrenstechnik (Prof. Karl)
  • LS für Prozessmaschinen und Anlagentechnik (Prof. Schlücker)
  • Erlangen Catalysis Resource Center (Prof. Hartmann)

Technische Universität München

  • LS für Thermodynamik (Prof. Sattelmayer)

Universität Bayreuth

  • Zentrum für Energietechnik (ZET) (Prof. Brüggemann)

Hochschule Amberg-Weiden

  • Institut für Energietechnik (Prof. Brautsch)

Fraunhofer-Institut UMSICHT Institutsteil Sulzbach-Rosenberg (Prof. Hornung)

Max-Planck-Institut für chemische Energiekonversion (Prof. Schlögl)

Mitglieder des BHC im Kloster Waldsassen (Juli 2015). Bild: Dr.-Ing. Detlef Freitag